1. Fortbildung des BÖFL in Oberösterreich

Wie schon in den vergangenen Jahren fand auch heuer wieder ein eintägiger BÖFL-Fortbildungslehrgang im Welser Mautstadion statt. Mit 71 Teilnehmern war der Kurs, wie in den Jahren zuvor restlos ausgebucht. Erfreulich war auch die Tatsache, dass 36 Teilnehmer erstmals bei einer BÖFL-Fortbildung dabei waren – das zeigt, dass die Werbemaßnahmen der letzten Zeit ihre Früchte tragen.

Als Ehrengäste waren anwesend: Dr. Thomas Prammer (Obmann der Schiedsrichter O.Ö.) und Herbert Czech (Geschäftsführer Waldquelle).

Entschuldigt waren: Dr. Gerhard Götschhofer (Präsident des OÖFV), und Ing. Wolfgang Nöstlinger (Präsident von WSC-Hertha Wels) – beide waren leider durch Krankheit verhindert – Gute Besserung!

Ein großer Dank des BÖFL geht an den Gastverein WSC-Hertha welcher wie schon in der Vergangenheit ihre für eine Fortbildung perfekte Infrastruktur zur Verfügug stellte. In einem derart professionellen Ambiente macht es jedem Kursteilnehmer Spaß sich fortzubilden.

Unser langjähriger Sponsor Waldquelle stellte für diese Fortbildung eine große Palette mit Magnesium-Getränken zur Verfügung – Vielen Dank!

Jürgen Zinsmeister (Fa. Taktikfol) sponsorte für alle Teilnehmer ein Geschenk – zusätzlich gab es auch bei dieser Fortbildung ein Schätzspiel. Auch hier möchte sich der BÖFL recht herzlich für die langjährige Unterstützung bei Jürgen Zinsmeister bedanken!

Den Kurs eröffnete unser BÖFL-Mitglied Menges Gerald mit dem Thema: „Der moderne Amateurfußballtrainer, Rolle des sportlichen Leiters im Verein, Vereinsentwicklung, und Entwicklung einer einheitlichen Spiel und Trainingsphilosophie.

Schweitzer Gerhard (ehemaliger Co-TR vom Bundesligaverein SV Ried) informierte in der Theorie den Übergang vom NW-Spieler in die Kampfmannschaft. In der Praxis lautete das Thema: „Passspiel-offene Ballannahme-Übg. Formen und Spielformen. KOOD: „Gleichgewichtsfähigkeit“

Die Nachmittagseinheit gestalteten mit Heissl Thomas; Trainer des SK Strobl (Salzburger-Liga) und mit Richard Neuper (Physiotherapeut in Ischl).

Nachdem Thomas Heissl mit einer äußerst interessanten Praxiseinheit die Teilnehmer in seinen Bann zog referierte Richard Neuper zum wichtigen Thema „Vorbeugendes Konditionstraining für Fußballer in Theorie und Praxis“.

Den Abschluss des Kurses gestaltete wieder ein BÖFL-Mitglied.

Radakovic Andreas brachte den interessierten Zuhörern das Thema „FUZAL“ Extraklasse Fußball näher

Leider ging auch dieses Mal der Tag viel zu schnell vorrüber – wir freuen uns aber jetzt schon auf eine Fortsetzung im Frühjahr 2018!

 

Video vom Kurs:

Fotos:

 

Vortrag Menges zum Thema BÖFL Sportlicher Leiter

Praxis Fortbildung BÖFL 2017